Psychotherapie Hamburg
Drucken

Psychotherapie Hamburg

Barbara Stieghan

Image

Was fehlt Ihnen?

Die häufigsten psychischen Leiden, die Menschen dazu bewegen, eine Psychotherapie zu nutzen, sind Ängste, Depressionen und somatoforme Störungen (körperliche Krankheiten ohne körperliche Ursache). Nach Angaben der Bundespsychotherapeutenkammer erkrankt innerhalb eines Jahres fast jeder dritte Erwachsene in Deutschland an einer psychischen Krankheit. Natürlich gibt es neben den Genannten viele andere psychische Probleme, die dazu führen, dass Menschen eine Psychotherapie beginnen. Die Probleme sind manchmal diffus und lassen sich zunächst schwer in Worte oder Diagnoseschemata fassen. Was fehlt Ihnen?

Mindern Sie Ihr Leiden!

Der erste Schritt ist oft der schwerste - aber auch der Anfang der Besserung! Kein Mensch zögert, zu einem Arzt zu gehen, wenn er seit längerem Kopfschmerzen hat oder eine schwere Grippe kurieren will. Häufig dagegen haben Menschen bei einem psychischen Leiden eine Scheu, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Zögern Sie nicht länger, das zu tun! Schon die Entscheidung, ein Erstgespräch zu vereinbaren, erleichtert. Mindern Sie Ihr Leiden!

Warum wirkt Psychotherapie? 

Nach Klaus Grawe gibt es fünf Wirkfaktoren in der Psychotherapie.

Therapeutische Beziehung: ein gutes Arbeitsbündnis zwischen Therapeutin und Patient führt nachweisbar zu einem erfolgreicheren Therapieergebnis.

Ressourcenaktivierung: Die Stärken (!), die jeder Patient hat, werden als Ressource für die Therapie genutzt. 

Problemaktualisierung: Der Patient erlebt durch das Gespräch mit der Therapeutin unmittelbar seine Probleme. 

Motivationale Klärung: Der Patient gewinnt ein klareres Bewusstsein für Ursprünge, Hintergründe und aufrechterhaltende Faktoren seines problematischen Erlebens und Verhaltens. 

Problembewältigung: Die Therapeutin unterstützt den Patienten mit bewährten psychotherapeutischen Methoden, seine Probleme zu lösen.

Sie erfahren mehr unter:

Meine Methoden - Tiefenpsychologisch Fundierte Psychotherapie

Erstgespräch und Konditionen - Kosten, Dauer

Mein Profil

Der persönliche Kontakt entscheidet!

Rufen Sie mich an: 040 - 42 93 59 02. Wenn ich im Gespräch mit einem Patienten bin, erreichen Sie mich nicht gleich persönlich.  Hinterlassen Sie bitte eine Nachricht. Ich rufe Sie zurück. Gern können Sie mir auch eine E-Mail schreiben: info (at) hamburg-psychotherapie.de.

Inhalt: Hamburg-Psychotherapie.de
Webdesign: UP